0151/63330589

Mein FSJ-Jahr bei Eutin 08 geht zu Ende

Mein FSJ-Jahr bei Eutin 08 geht zu Ende

07.08.2020 18:33
Hannah FSJ Eutin 08 2019/2020

Mein FSJ fing zum 01. August 2019 an. Ich habe die Kinder kennengelernt und alle, so hatte ich das Gefühl, haben mich super aufgenommen. Auch von meiner Einsatzstelle Eutin 08 Marlies Gehrmann und meiner aktiven Betreuerin Julia „Käthe“ Gelhardt wurde ich gut betreut. Sie hatten immer ein offenes Ohr für mich, Fragen wurden beantwortet und ich konnte meine Selbstständigkeit weiter festigen.

Mein erster Lehrgang war der Schiedsrichterlehrgang vom KHV OH, den ich erfolgreich abgeschlossen habe. Noch immer habe ich großen Respekt, was das Pfeifen angeht, dennoch macht es mir sehr viel Spaß.

Anfang September kam das Einführungsseminar, wo sich alle BFDler/Fsjler für eine Woche im Sportbildungszentrum in Malente trafen. Über das Jahr hatte ich viele tolle Seminare, wo ich viel mitnehmen konnte. Von Entspannungsseminaren über Boxeinheiten bis zu Konfliktseminaren war alles dabei. Das Einführungsseminar hat mir sehr gut gefallen.

Kurz vor den Herbstferien habe ich den Kinderhandball-Grundkurs vom HVSH erfolgreich absolviert. Für mich war es ein anstrengendes, aber gutes Wochenende. Ich konnte für die späteren Trainingseinheiten sehr viel an Übungen mitnehmen.

Nach den Herbstferien im Oktober stand der Tag des Handballs an. Wir hatten ein Paket vom DHB gewonnen und konnten so ganz viele Stationen aufbauen und einen Handball- Pass mit den Kindern absolvieren. Für mich war das ein organisatorisches Highlight und die Kinder hatten sehr viel Spaß.

An den Nachmittagen bei den Trainingseinheiten habe ich hauptsächlich bei den Jüngeren Mannschaften geholfen. In der E-Jugend war ich oft bei den Spielen dabei. Ich hatte zwei Highlights im Spielbetrieb: Einmal die weibliche Jugend E. Das letzte Spiel vor der Winterpause gegen den SV Fehmarn, zwar haben wir verloren, aber die Mädels haben gekämpft und nicht aufgegeben. Das hat mir viel bedeutet, da die Eltern und die Mädels auf mich zukamen, dass sie trotz der Niederlage glücklich waren.
Mein anderes Highlight war bei der männlichen Jugend E im Spielbetrieb. Wir haben in Grube gegen die HSG Wagrien gespielt und die Jungs haben gespielt und gekämpft wie noch nie. Am Ende gingen die 2 Punkte auf unsere Seite. Die Jungs haben sich gefeiert. Das war so schön, dass mir vor Freude die Tränen in den Augen standen.

Vor den Heimspielwochenenden habe ich sowohl für die Handballer als auch für die Fußballer Ankündigungsplakate in und um Malente und Eutin verteilt.

Jede Woche war es auch eine weitere Aufgabe von mir, die Kinder in den Kindergärten und Schulen den Handballsport näher zu bringen. In der Grundschule Sieversdorf wurde dieses Angebot sehr gut angenommen und wurde zur festen Einrichtung für mich. Die Arbeit im Kindergarten hat mir sehr viel Spaß gemacht. Jede Woche andere Kinder zu haben und immer wieder in die funkelnden Augen zu blicken, war für mich Motivation pur.

Auch konnte ich im diesen Jahr die gemeinsame Trikotaktion in der HSG mitverfolgen. Von den Mini-Mix bis zu den Erwachsenen wurde jede Mannschaft mit einheitlichen Trikots ausgestattet, die ein Wiedererkennungswert im Verein darstellt.

Ab Februar wurde mein FSJ durch meine ungeplante Schwangerschaft und die Corona-Pandemie bis Anfang Juni unterbrochen. Ich bin besonders dankbar, dass ich danach im Home-Office arbeiten konnte. Es gab verschiedene Verwaltungsarbeiten bei der HSG, die ich bei freier Zeiteinteilung erledigen konnte, wofür ich meiner Einsatzstelle Eutin 08 sehr dankbar war, so dass ich mein FSJ-Jahr beenden konnte. Trotzdem habe ich mich noch bei den Kindern verabschieden können, indem ich einmal noch beim Training war.

Mein FSJ-Jahr war durch die Tätigkeiten im Vereinssport, Kindergärten und Schulen und den Seminaren sehr abwechslungsreich und interessant. Ich kann es jedem nur empfehlen ein FSJ-Jahr zu machen. Die Erfahrung, die man macht, macht man fürs Leben, stärkt das Selbstbewusstsein und macht unheimlich viel Spaß.

Eure Hannah

Zurück

© 2020 Eutin 08 - Eutiner Sportvereinigung von 1908 e.V.
Umsetzung der Webseite: Warp Acht Media